Die Flüchtlinge aus dem Irak, Iran, Syrien und Eritrea haben ihre Gemeinschaftsunterkunft in Engen und Tengen und sind schon sehr motiviert. „Auch einige unserer Mitarbeiter engagieren sich in ihrer Freizeit für die Flüchtlinge aus den