Die Flüchtlingsunterbringung in Engen soll nach einem Beschluss des Gemeinderates weiter vorangetrieben werden. Dabei stimmten die Räte zu, bei Vergaben in diesem Zusammenhang von öffentlichen Ausschreibungen abzuweichen. Hintergrund ist die