Georgische Musik lässt sich schwer einordnen. Am Schnittpunkt von Orient und Okzident entwickelte sich eine besondere Musik, die durch Polyphonie gekennzeichnet ist. Das bedeutet, dass in einem mehrstimmigen Satz die einzelnen Stimmen einer