Auch die Jahresrechnung für 2014 fällt positiv aus, neue Rücklagen in Höhe von 1,3 Millionen Euro kommen der Gemeinde zugute.