Mehrere Tonnen Erde und Gestein begruben gestern Abend in der Marienschlucht eine Frau und einen Mann unter sich. Der Mann konnte sich aus eigener Kraft befreien und wurde verletzt ins Singener Krankenhaus gebracht. Für die Frau kam nach