Erst die Schockwelle, jetzt ein deutliches Signal an Bürger und Mobilfunk-Betreiber, nachdem sowohl das Freiburger Regierungspräsidium als auch das Stockacher Baurechtsamt versäumt haben, die Seegemeinde über das Widerspruchsverfahren um einen