Dogern (lid) Nicht einfach gestalteten sich die Wahlen für einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden und einen neuen Schriftführer bei der Hauptversammlung der Dogerner Narrenzunft „Wiischmöckcher“ am Freitagabend im Landgasthof