Einen 57-jährigen „Asylbewerber“ überstellten die Schweizer Behörden am Mittwochvormittag am Weiler Autobahn-Grenzübergang an die Bundespolizei. Der Mann hatte die Schweizer Behörden mehr als zwei Jahre lang beschäftigt. Im Januar 2010