Traditionell im Advent fand der Elternnachmittag der Ministranten der Sankt-Martins-Pfarrei statt. Der dritte Advent steht seit Jahrhunderten im Zeichen der frohen Weihnachtsbotschaft und trägt deshalb auch den Namen Gaudete-Freuet-euch-Sonntag.