Um den Standort des Kreuzes gab es allerdings einen Zwist. Der Besitzer des Platzes ließ keinen Austausch Alt gegen Neu zu. Er wollte zukünftig überhaupt kein Kreuz mehr auf seinem Gelände haben. So wurde das neue Kreuz jetzt auf städtischem Gelände