„So spannend kann es werden, wenn man sich mit etwas so scheinbar Harmlosem wie Wegkreuzen beschäftigt“, meinte Margot Richter, als sie Freitagabend im katholischen Pfarrzentrum St. Martin zwei Geschichten aus dem von ihr redigierten