Nicht gerade romantisch-winterlich präsentierte sich zum wohl wichtigsten Feste der Christenheit die Witterung in Wehr und Öflingen. Unbeeindruckt davon zeigten sich die Gläubigen der katholischen und evangelischen Gemeinden, die es sich nicht