In der Pfarrei Sankt Martin fand am Samstag erstmals wieder eine Fahrzeugsegnung statt. In Erinnerung an den Heiligen Christophorus, der als Patron der Reisenden und somit auch der Autofahrer verehrt wird, hatte die Fahrzeugsegnung schon früher