Nun stellte Stadtbaumeister Helmut Wunderle die ersten Entwürfe der Schilder vor. „Einfach, verständlich und klar strukturiert“, das seien die wichtigsten Eigenschaften des neuen Systems, das bis Ende des Jahres fertig sein und Besucher