Sein Gesicht war unbewegt. Kein Zucken der Miene verriet eine Anspannung des Mannes, der bereits zum dritten Mal vor Gericht stand. Er soll seine Ehefrau Gabriele und die elfjährige Tochter Jacqueline umgebracht haben. Die Tat liegt bereits mehr