Jugendbetreuer Christian Hipp hatte mit seinem Team einiges vorbereitet: neben einem Film über das THW und der Besichtigung der Fahrzeuge und technischen Geräte, warteten zwei Übungsstationen, die einiges an Geschicklichkeit und Kraft von den