„Unser großes Ziel ist die Inklusion, so Manfred Schrenk, Geschäftsführer der Caritas-Werkstätten. Derzeit finden etwa 20 Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz im Café. Von links: Manfred Schrenk, Geschäftsführer der Caritas-Werkstätten,