„Ein Stück Unordnung, das man erklären muss“, nennt Horst Seipp den dicht mit Pflanzen überwucherten Wall entlang des Parkplatzes hinter dem Möbelhaus Seipp. Dass diese „Unordnung“ Ergebnis ökologischen Handelns ist, macht