An diesem Tag veranstaltet der Freundeskreis „Jüdisches Leben in Tiengen“ mit Magdalena Bucher als Hauptorganisatorin eine Führung. Die Interessierten teilten sich in zwei Gruppen auf. Manfred Emmerich führte seine Gruppe über