Der Abstecher in die Klettgaustadt galt einer Firma, die auf dem Areal der Firma Villiger beheimatet ist. Das deutsch-kubanische Joint-Venture-Unternehmen 5th Avenue Products wurde 1989 von dem schweizerischen Tabakunternehmer Heinrich Villiger