1. Januar 1850: Verleger Carl Rudolf Gutsch gibt erstmals den Alb-Bote heraus, als redaktionelle Beilage zu amtlichen Bekanntmachungen. 1860: Der Verlag wird durch Heinrich Zimmermann übernommen. 1861: Alb-Bote ist nicht mehr Beilage, sondern