Waldshut-Tiengen (dor) Er sei "einer der profiliertesten und bekanntesten Künstler diesseits und jenseits des Hochrheins": Mit diesen Worten ehrte Landrat Bernhard Wütz, der gleichzeitig Vorsitzender der Bräunlich-Bieser-Stiftung ist, den neuen