Waldshut-Tiengen/Endingen - „Es ist ein Weg in die Zukunft, nicht in die Vergangenheit“, so die ehemalige Schweizer Bundesrätin Ruth Dreifuss bei der Eröffnung des jüdischen Kulturweges im Schweizer Surbtal, zwischen Endingen und