Angeklagt ist, wie berichtet, der 49-jährige Ehemann der damaligen Pächterin eines türkischen Lokals zwischen Wallstraße und Wallgraben in Waldshut. „Das Gericht sieht keinen ganz knackigen Grund, warum nicht auch der Sohn der Täter sein könnte“,