Das Stromnetz in Lauchringen und Wutöschingen geht ab 1. Januar in kommunale Hand. Die beiden Gemeinden gründeten am Freitag das Regionalwerk Hochrhein GmbH (RWH) als Stromnetz-Betreibergesellschaft. Partner sind Badenova und die Stadtwerke