Ortschaftsrat und Bevölkerung wurden hierüber vom zuständigen Beauftragten des Regierungspräsidiums, Landespolizeidirektion, Thomas Vieser und von H. Müller vom Polizeipräsidium Waldshut-Tiengen informiert. So stößt der bisherige Analogfunk an