Regine Kemmerich-Lortzing, die im Zusammenhang mit 750 Jahre Stadt eigens für Kinder eine Geschichte über die Ursachen der Bauernkriege wiederbelebt hat, stellte das liebevoll gemachte Bändchen am zurückliegenden Donnerstag in der Stühlinger