Zufrieden sind die Veranstalter und Piloten mit dem Verlauf des 51. internationalen Hotzenwaldwettbewerbs der Segelflieger. Für den Samstag war zunächst Blauthermik vorausgesagt. Die Piloten wurden dann allerdings sowohl im Schwarzwald als auch auf