Mit seiner Gründung hat der Verein Freifunk Dreiländereck ein soziales und bildungspolitisches Anliegen verbunden: den kostenfreien Zugang zu Information und Bildung im Internet. Diesen Anspruch lösen die Mitglieder jetzt auch für die Flüchtlinge in