Rüdiger Lorenz sieht das Projekt des Vereins Freifunk Dreiländereck, ein Netz mit frei empfangbarem W-Lan zu knüpfen, auf gutem Weg. Es entwickelt bereits die dafür notwendige Eigendynamik, sagte er im Gespräch.Herr Lorenz, haben die Freifunker