Die Überraschung war gelungen. Mit einem Porträtbild dankte der Haus Salmegg-Verein für Kunst und Geschichte bei der Versammlung am Mittwoch seinem Ehrenmitglied und langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Karlheinz Hoppe. Auf eigenen Wunsch