Auf Nachfrage betonte er, dass die Entscheidung „vollkommen unstrittig“ gewesen sei. Ihm sei zudem auch „aufgefallen, dass uns auch die örtlichen Abgeordneten nie in den Ohren gelegen sind“ – bei anderen Petitionen sei