Rheinfelden (jof) Ins Rollen kam die Untersuchung im Zuge des Verfahrens gegen den früheren Finanzbuchhalter, der 1,1 Millionen Euro in die eigene Tasche abgezweigt hatte - "Peanuts" im Vergleich zu der Summe, um die es jetzt geht. Der Betrag von 60