Deshalb wurde in der Sitzungspause des gestrigen Gemeinderats dem zuständigen Baurechtsamt Bad Säckingen noch per E-Mail mitgeteilt, dass das Einvernehmen zum Bauantrag durch Mehrheitsbeschluss versagt wurde. Es kann nun die Ersetzungsbefugnis des