Lörrach (ktz) Nach 114 Jahren gibt die Heilsarmee in Lörrach auf. Am vorigen Sonntag fand in der Luisenstraße der letzte Gottesdienst statt. Gemeindeleiter Major Hans-Werner Kuchta übernimmt am 1. Dezember in München eine neue Aufgabe als Assistent