Wer die Entwicklung eines jungen Talents zur seriösen Künstlerin miterleben kann, der darf sich wahrlich glücklich schätzen. Jedenfalls ist die Volksbank-Hochrhein-Stiftung in ihrer Wahl zu einer der diesjährigen zwei Stipendiaten nur zu