Gleich einem bunten Band schlängelte sich am Fasnachtssonntag der närrische Umzug von der „minderen“ zur „mehreren“ Stadt, getreu dem Motto „Zwei Länder – ein Umzug“, grenzüberschreitend durch die