Die Übung findet am Rheinkraftwerk Hohentengen-Herdern, auf deutscher Seite statt. Ab 12 Uhr wird nach dem Aufbau die Wasserförderung in Betrieb genommen.