Ein Pferdedieb, der in seiner Wohnung Sprengstoff hortet und illegal Fahrzeuge bewegt, so die Sicht der Staatsanwaltschaft auf einen 56-Jährigen aus dem östlichen Kreisgebiet zu Beginn der Hauptverhandlung vor dem Einzelrichter. Von drei Vorwürfen