Allerdings müsse man die nächsten Wochen erst noch abwarten. „Denn ein Jahrgang lässt sich erst beurteilen, wenn er im Keller liegt“, greift der 48-Jährige eine alte Winzerweisheit auf und lacht.

Seit 1990 bewirtschaftet er