Das Stück war Maß geschneidert auf die Akteure der Theatergruppe Rechberg. Mit der Heimkehr des betrunkenen Ralf wurde die verzwickte Handlung geschickt eingefädelt. Am selben Abend hätte Ralf mit seiner Frau einen Termin mit Bankdirektorin