Da eine Landstraße durch das Tal führt, sind die Laichwanderungen der Amphibien bedroht. Seit Jahrzehnten werden die Amphibien entlang der extra aufgestellten Amphibienzäune von freiwilligen Helfern aufgelesen und über die Straße getragen. In diesem