Auch in diesem Jahr lässt sich ein überaus positives Resümee zu den Dogerner Theatertagen ziehen, die am Wochenende zu Ende gingen. Rund 1800 Besucher verfolgten die zehn Aufführungen der Komödie „Altweiber-Frühling“ durch den