Mit einem neu zusammengesetzten Vorstand geht die Dogerner Wiischmöckcherzunft in die beiden nächsten Vereinsjahre. Bei der Hauptversammlung in der „Ziegelhütte“ in Eschbach trat Sabine Flügel die Nachfolge von Rechner Harald Wuchner an,