Eine der zentralen Figuren der Wiischmöckcherzunft, die in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen feiert, ist jene des „Fass-Fridli“. Ihn gab es wirklich, er lebte in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und hieß Fridolin Bürgin. Den