Mit dem Absingen der traditionellen Wiischmöckcherhymne und der satzungsgemäß mit Wein vollzogenen Taufe des Neumitglieds Volker Ebi starteten die Narren in den Abend. Vieles, was bisher im Verborgenen geblieben war, förderten die beiden Sportler