Dogern – Mit dem Absingen der traditionellen Wiischmöckcherhymne setzten die Zunftmitglieder einen gelungenen Auftakt. Einen Einblick in die Amtsstube des Dogerner Bürgermeisters gewährten die Putzfrau Marie (Bärbel Weiler) und Klaus Reuther