Im kommenden Jahr erwartet die Stadt 130 Flüchtlinge aus den schlimmsten Krisengebieten dieser Welt – aus dem Irak, aus Syrien oder etwa aus dem Sudan. Krieg, Gemetzel, Vergewaltigungen sind tägliche Bedrohung für diese Menschen. Bad Säckingen