Glück mit dem Wetter hatten die Naturfreunde, die sich am Sonntag im Rahmen des Deutschen Naturerlebnistages beim Bahnhof trafen, um zu einer vierstündigen und 14 Kilometer langen Wanderung vom Rhein bis zum Schöpfebach aufzubrechen, bei der sie