Das Quartett mit seinen wechselnden Kostümen aus dem siebten bis ins 15. Jahrhundert besteht neben aus dem Vorsitzenden des Stammtisches, Günter Butz. Hinzu kommen Andrea Griesser, Frank Hausin und als Gevatter Tod, mit Blick auf die im Mittelalter